See im Deutsch-Französischen Garten

Der Deutsch-Französische Garten hat eine Größe von 50 Hektar und befindet sich in der Nähe des Grenzübergangs an der Goldenen Bremm. Für kleine und große Abenteurer gibt es im Deutsch-Französischen Garten viel zu entdecken, denn der Park verfügt über mehrere Unterhaltungseinrichtungen. Die Schienen der Parkeisenbahn verlaufen quer durch den Park und bei einer Fahrt mit der Seilbahn kann der Deutsch-Französische Garten von oben betrachtet werden.

Im Deutschmühlenweiher, der mit Tretbooten befahren werden kann, ist eine der ersten deutschen Wasserorgeln installiert. An dieser werden zu jeder vollen Stunde, in der Zeit von 9 bis 20 Uhr, eine Mischung von klassischen und modernen Musikstücken gespielt. Des Weiteren verfügt der Park über einen Minigolfplatz. Am sich im Park befindlichen Musikpavillion finden in den wärmeren Jahreszeiten Veranstaltungen aus den Bereichen Musik und Theater statt.

Die weitläufige Parklandschaft des Französischen Gartens beherbergt mehrere kleine Themengärten: das Tal der Blumen wurde im Jahr 1960 von den französischen Gartenarchitekten Jacques Sgard und Gilbert Samel angelegt. „In dieser üppigen und strengen Natur bringen Blumen und Wasser den Zauber der Farbe und des Lebens. Sie kontrastieren mit den Bäumen und dem satten Grün der Wiesen“. Im Jahr 1992/1993 wurde eine Neubepflanzung des Rosengartens vorgenommen, die sich an der Grundidee des ursprünglichen Rosengartens von dem französischen Gartenarchitekten Jean P. Bernard orientiert und bei der rund 8000 Rosen von 120 verschiedenen Arten gepflanzt wurden. Der dritte Themengarten, der Garten am Silberahorn ist ein Terrassengarten in dem ein buntes Farbenmeer an verschiedenen Blumen gepflanzt wurde. Im Geländeabschnitt des Ehrentals befinden sich zahlreiche alte Eichen, Buchen und Winterlinden, die sich zwischen Quellfontänen und dem Ehrenfriedhof erstrecken. Auf diesem wurden neben gefallenen Soldaten, beider Seiten aus dem deutsch-französischen Krieg von 1870/71, Ehrenbürger und Honoratioren Saarbrückens beerdigt.

Zahlreiche Cafés, Restaurants und Bistros laden im Deutsch-Französischen Garten zum Verweilen ein. Für eiligere Besucher gibt’s es zwei Kioske und einen Imbiss mit einem breiten Angebot. Besuchern mit hohen gastronomischen Ansprüchen hingegen ist ein Besuch des 4 Sterne Hotel Restaurants von Victor’s Residenz-Hotels zu empfehlen.

Der Deutsch-Französische Garten ist die größte Grünanlage Saarbrückens und der beliebteste Blumengarten der Großregion. Zahlreiche Veranstaltungen finden jedes Jahr in der weitläufigen Parkanlage statt. Im literarischen Bereich werden poetische Spaziergänge, Lesungen und "Tatortwanderungen" angeboten, das grenzüberschreitende Radfestival "Vélo SaarMoselle", die Phantasie- und Mittelaltertage, ein Pflanzenflohmarkt, sowie ein Teil des Kinderferienprogramms wurden ebenfalls im Park veranstaltet.

Adresse

Deutschmühlental
66117 Saarbrücken

Der Deutsch-Französische Garten ist durchgehend geöffnet, Eintritt frei

Seilbahn

Preise

Berg- und Talfahrt
Erwachsene 2,50 €
Kinder 2,00 €

Berg- oder Talfahrt
Erwachsene 2,00 €
Kinder 1,50 €

Fahrzeiten

  • Ostern bis Oktober
  • Mittwoch und Samstag von 13:00 bis 18:00 Uhr
  • Sonntag und Feiertage von 11:00 bis 18:00 Uhr


In den Sommerferien
täglich von 13:00 bis 18:00 Uhr (außer montags und bei schlechter Witterung)

Kleinbahn

Preise

  • Rundfahrt
  • Erwachsene 2,50 €
  • Kinder (4 bis 14 Jahre) 2,00 €


Teilstrecke
Erwachsene 2,00 €
Kinder (4 bis 14 Jahre) 1,50 €

Teilstrecke von Victor's Hotel bis Nordeingang
Je Teilstrecke 1,00 €

Familienkarte
(2 Erwachsene, bis 2 Kinder) Rundfahrt 8,00 €

Fahrzeiten

  • Ostern bis Oktober
  • Mittwoch und Samstag von 13:00 bis 18:00 Uhr
  • Sonntag und Feiertage von 11:00 bis 18:00 Uhr


In den Sommerferien:
täglich von 13:00 bis 18:00 Uhr (außer montags und bei schlechter Witterung)

Minigolf

Preis

2,00 € pro Person

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Juli täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
1. August bis 31. August 10:00 bis 19:00 Uhr
1. September bis 31. Oktober 10:00 bis 18:00 Uhr

> Hier findet ihr weitere Informationen zu den Unterhaltungseinrichtungen des Deutsch-Französischen Gartens